Deutschland 2012 | Experimental | 5 Min | HD

 

Buch/ Regie: Tim Tamke
DoP: Christiane Buchmann
Produktion: HfBk Hamburg, Tim Tamke

 

Logline:
Drei Schwestern, ein Raum, ein Traum, eine Vergangenheit, keine Zukunft. Es ist besser von etwas zu träumen und es nicht zu haben, anstelle alles zu haben und nicht davon träumen zu können.
Eine Adaption des gleichnamigen Dramas von Anton Tschechow.

Festivals:
Festival des Nouveaux Cinemas in Paris 2012
9th Naoussa Film Festival 2012
2Annas 2012, Riga, Lettland
Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern 2012
European Media Art Festival Osnabrück 2012

© christiane buchmann 2015